1   »

37  Gerd Kühl aus Alt Duvenstedt
Wir waren für 2 Nächte dort. Super Unterkunft, tolles Frühstück (Eier von eigenen Hühnern), sehr nette und aufmerksame Gastgeber. Wir haben uns sehr wohlgefühlt und werden sicherlich wieder einkehren.
Vielen Dank

36  Bernd Schaefer aus Genf, Schweiz
Das war ein schöner Aufenthalt mit sehr, sehr aufmerksamen Gastgebern. Extrem ruhig und geschmacklich schönem Zimmer. Ein wirklich reichhaltiges Frühstück mit frischen Eiern aus eigner Tierhaltung. Wunderschön und zentral gelegen. Sehr empfehlenswert. Alle Daumen hoch. Vielen Dank für den familiären Service.

35  Kirstin Franke
Mein 6-tägiger Aufenthalt in Horn-Lehe war einfach toll: Aufmerksame und zuvorkommende Gastgeber, gemütliches Zimmer mit geräumigem Bad, leckeres und reichhaltiges Frühstücksbüffet und abends eine warme Mahlzeit. Vielen Dank Familie Hohenhinnebusch für die schöne Zeit und meine erste Erfahrung mit Spaghetti mit Pesto . Ich habe mich bei Ihnen sehr wohlgefühlt und komme auf jeden Fall wieder.
Alles Gute weiterhin und viele Grüße von der Nordsee

34  Frank Bauer u. Bettina Albrecht aus Ottenstein
Waren Anfang Dezember mit unseren 2 Kindern zu Gast. Sehr nette u. hilfsbereite Vermieter. Tolle Unterkunft, das Frühstück war einmalig u. ließ keine Wünsche offen. Ideal als Ausgangspunkt zum Besuch des Universums u. mit dem nahen Anschluß der Straßenbahn zur Erkundung der Stadt. Kommen gerne wieder.

33  Fried Marga und Milko aus Billigheim
Wir waren Ende September hier. Ein sehr sehr schönes Zimmer mit allem was man braucht, mit einem schönen Bad mit Tageslicht. Das Frühstück mit allem was es gibt, Käse, Wurst, Marmelade, Ei und Obst.
Wir würden im Vorfeld sogar gefragt ob wir irgendwelche Wünsche hätten oder ob jemand allergisch ist.
Das gibt es in keinem Hotel
Dazu noch super sympathische Gastgeber.
Was will man mehr. Jederzeit wieder

32  Susanna Flinkerbusch aus Hagen
Ich war Anfang Juni zu einem Seminar in Bremen. Im Internet bin ich fündig geworden und hatte mit meiner Unterkunft bei der
Fam. Hohenhinnenbusch sehr großes Glück.
Das Zimmer hell, sauber und liebevoll eingerichtet. Es war an alles gedacht.
Das Frühstück super lecker, abwechslungsreich und sooo... reichhaltig, wobei individuelle Wünsche erfragt und erfüllt wurden. Die Frühstückszeit wurde sogar meiner Seminarzeit angepasst.
Genial! Nochmals herzlichen Dank

31  Rena und Dieter Korff aus Bünde
Wir waren für 2 Tage am Lehester Deich 114 auf Empfehlung unserer Tochter und haben uns dort sehr wohl gefühlt. Sehr angenehme persönliche Atmosphäre und ein herzliches Willkommen - das Frühstück haben wir sehr genossen Vielen Dank für den angenehmen Aufenthalt.

30  Lucero aus Bergheim
wir hatten einen angenehmen Aufenthalt.
die Gastgeber sind sehr Freundlich,das ganze haus ist sehr sauber und liegt in einer ruhigen Wohngegend.das frühstück ist reichhaltig unseren kindern hat es auch sehr gut gefallen. Fünf von Fünf punkten.

29  Claudia Lohe mit Lea-Sophie aus Emsbüren
Ich war mit meiner Tochter auf einem Seminar in Bremen. Die Unterkunft habe ich im Internet gefunden. Die Preise der Zimmer auf der Homepage scheinen leider nicht mehr aktuell zu sein. Denn für das kleine, gemütliche Zimmer 2 habe ich statt 50€ wie auf der Homepage ausgeschrieben, 60€ bezahlt.
Ansonsten gefiel uns sehr die ruhige idyllische Lage. 800m Fußweg bis zu einem sehr guten China Restaurant bzw bis zur Haltestelle nach Bremen. Das Zimmer klein aber fein und genug Platz für Mutter und Tochter.
Das Frühstück super, da unsere Vorlieben im Vorfeld abgefragt wurden. So stellt man sich Urlaub vor. Sicherlich werde ich dort nochmals buchen wenn ich nach Bremen muss oder eine Shopping Tour durch Bremen mit einer Freundin machen möchte.

28  Brigitte und Roland Lechner aus Raindorf, Mittelfranken in Bayern
Liebe Lisa, lieber Thomas,
wir haben euer wunderschönes Haus als eine sehr angenehme Unterkunft mit besonderem Ambiente und sehr familiärer Atmosphäre genießen dürfen. Besonders waren wir beeindruckt vom herzlichen Umgang mit den Gästen, dem überaus reichhaltigen Frühstück, besonders lecker, da wir nach unseren Lieblingsspeisen und Getränken gefragt wurden und dazu noch tägliche Besonderheiten angeboten bekamen (u.a. Moselspezialität ... ), nicht zu vergessen, das sehr gemütliche Zimmer, das den Aufenthalt noch schöner gemacht hat. Durch die ideale, naturnahe und ruhige Standrandlage, hatten wir die Möglichkeit zum Einen innerhalb von 5 Min. mitten in der Natur spazieren gehen zu können und zum Anderen, mit der Straßenbahn oder dem Bus schnell in die Bremer Altstadt zu gelangen. Besser kann es nicht sein

Liebe Grüße und hoffentlich auf bald
Brigitte und Roland
   1   »